Loading...
Startseite 2018-05-24T09:55:00+00:00

Willkommen

Das niedersächsische IKT-Zentrum für Industrie 4.0 im OFFIS in Oldenburg (Oldb) ist Ansprechpartner und Ratgeber für kleinere und mittelständische Unternehmen für alle Fragen zu Themen der Informations- und Kommunikationstechnik. Von der Beratung, über Fortbildung und Forschungskooperationen bis hin zur individuellen Prototypenentwicklung finden Sie beim OFFIS ein breites Spektrum an Angeboten, um die Potentiale der Digitalisierung für Ihr Unternehmen nutzbar zu machen.

Wir helfen Ihnen!

Über Uns

OFFIS ist ein 1991 gegründetes, international ausgerichtetes Forschungs- und Entwicklungsinstitut für ausgewählte Informatik-Technologien und praxisrelevante IT-Forschungsbereiche. OFFIS hat sich den technologischen Wissenstransfer aus der Forschung in die Wirtschaft zur Aufgabe gemacht. Daher setzt OFFIS Forschungsergebnisse und wissenschaftliches Know-how aus der Informatik in Prototypen um, die dann von Kooperationspartnern zu marktfähigen Produkten weiterentwickelt werden können.

In durchschnittlich 70 laufenden Forschungs- und Entwicklungsprojekten leistet OFFIS mit seinen rund 250 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen Forschung und prototypische Entwicklungsarbeit auf höchstem internationalem Niveau in den Bereichen Energie, Gesundheit und Verkehr. Dabei kooperiert OFFIS mit weltweit rund 600 Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft.

IKIMUNI Vorhaben

OFFIS entwickelt in IKIMUNI Technologien, die Anbieter zu Produkten vermarkten können, und vermittelt Anwendern Technologiekompetenz. Dabei fokussiert sich OFFIS auf vier Leitthemen, die Unternehmen im Zusammenhang mit I4.0 als besonders relevant ansehen:

Digitalisierung der Produktion
Wie erhöhen Sensorik, Aktorik und Vernetzung die Produktivität oder erschließen neue Geschäftsmodelle?
Big Data
Wie verbessern automatische Datenanalysen die Flexibilität oder Kunden-Lieferanten-Beziehungen?
Menschen und Maschinen
Wie lassen sich betrieblichen Abläufe effizienter gestalten?
Standards für Kooperationen
Wie werden Geschäfts- und Privatkunden effektiv in die Wertschöpfung eingebunden?

Um diese Kompetenzen Anwendern zu vermitteln, baut OFFIS zurzeit eine Test- und Integrationsplattform für Industrie 4.0 auf. Diese besteht unter anderem aus einem flexiblen Musterproduktionsbereich mit moderner Produktionstechnik, Sensorik und Kommunikationstechnologie, und einer Simulationsumgebung zur virtuellen Modellierung und Planung komplexer Produktions- und Logistikabläufe.

Ziel ist ein simulationsbasiertes Servicekonzept, mit dem innovative Unternehmen vielfältige Fragen zu ihren betrieblichen Produktions- und Fertigungssystemen bei der Umstellung auf Industrie 4.0 beantworten können.

Nächste Veranstaltung